Login / Registrieren
Willkommen im Digitalkameras Forum

Walez
offline

Bruce Lee (Die Rache des Cheng Li & Todesgrüsse aus Shanghai)

So verdammt Oldschool das ganze, aber auch so verdammt Bruce Lee. Keine Ahnung, ob mein Blick nostalgisch verklärt ist und mir deshalb kein negatives Wort zu den Filmen einfallen mag - anno Anfang der 90iger, als ich mir zum erstenmal eine VHS-Kassette ausleihen durfte (aufs Alter hatten sie in einigen Videotheken nicht geachtet ), hatte ich die Teile verschlungen - doch die Filme sind einfach Kult und heute noch sehenswert.

In der Rache des Cheng Li besucht Bruce Lee, auf der Suche nach Arbeit & Lohn, seine Verwandtschaft und findet einen Job in einer Eisblockfabrik. Seine Besitzer sind in Drogengeschäfte verwickelt und beseitigen jeden, der zufällig etwas davon mitbekommt. Fängt der Film ehr gemächlich an, zeigt Bruce Lee in den letzten 20 Minuten, was man alles mit der Kampfkunst "Jet Kun Do" anstellen kann, wenn man sie beherrscht.

8 von 10 nicht zu parierenden Fusstreffern des Big Boss

In Todesgrüße aus Shanghai wird gleich zu Beginn sein Meister vergiftet und er sinnt auf Rache. Im Gegensatz zur "Rache des Cheng L"i, darf hier Bruce Lee schon zu Anfang seine Todesfäuste auspacken und ein paar gegnerische Kampfschüler einer japanische Kampfkunstschule vermöbeln. Die Handlung ist natürlich nicht episch, die Dialoge könnte man als profan bezeichnen, doch die Ausstrahlung und Kampftechnik von Bruce Lee lässt die ca. 100 Minuten wie im Fluge vergehen.

9 von 10 nicht abwehrbare Handkantenschläge

Demnächst folgt der Kampf gegen Chuck Norris im römischen Colusseum.

Es gab einmal eine Filmszene in der Chuck Norris gegen Bruce Lee verliert. Diese Szene war der aufwändigste und teuerste visuelle Effekt aller Zeiten. Er kostete mehr als das Bruttosozialprodukt Paraguays.
Geändert von Walez (14.10.2011 um 08:21 Uhr)

farbentaub
online

@Walez

Können wir auf ein Rsum bezüglich Guitar Hero 2 deinerseits hoffen? Oder liest Du das hier erst in zwei Wochen, da Du im Urlaub nicht vorbeischaust?

Übrigens ist mir gestern dreimal innerhalb von ein paar Minuten die Box bei Oblivion eingefroren. Immer an der selben Stelle. In der Nähe der Außenmauer von Skingrad. Muss ich jetzt um meine 360 bangen? Ich hoffe doch, dass der Fehler bei Oblivion liegt. Ihr hab ja schon des Öfteren erwähnt, dass das Spiel recht häufig hängt. Allerdings trat das bei mir erst nach ca. 30 Spielstunden auf.

LenaPage
offline

Hallo,

also, ich habe hier rausgehört, dass man ein "Branding" bei einem Handy nicht löschen sollte, wenn man nur wenig Erfahrung mit Firmware etc. hat. Mir ist genau das gleiche passiert. Man freut sich über ein günstig ersteigertes Handy und dann funktioniert es mit der SIM-Karte nicht. Aber bevor ich jetzt rumexperimentiere, werde ich versuchen, dass Handy los zu werden und lieber ein paar Euro mehr für ein neues ausgeben.

Schönes WE Euch allen....

Jojhnjoy2
offline

Zitat von TrippleD:
Aber sowas wissen die Android User eh nicht. Keiner weiß so wenig über das eigene System wie die Android User. Was auch vieles erklärt. Da sind selbst Apple User richtige Experten im Vergleich.
LOL nein. Appleuser wissen nichts über das System, aber das müssen sie auch nicht.

Walez
offline

(Threadstarter)
Meinst du damit wirklich die potentiellen Verkaufszahlen nur für Deutschland?

@Daywalker: Nein, bis heute weltweit! Von GoW wurden bis heute ca. >3 Millionen Einheiten verkauft. Klar habe ich mit meinen 100.000 Stück nur gemutmaßt (ich gehe sogar noch von mehr aus :P), doch das in Deutschland bisher nur ca. 250.000 Xbox 360 verkauft wurden, halte ich für ein Gerücht. Du schreibst "nach deinen Informationen"...wo kann man diese nachlesen/überprüfen? Ich hatte mir nämlich gestern Abend mal die Mühe gemacht und versucht herauszubekommen, wieviel 360 in Deutschland bisher verkauft wurden - und partout nichts gefunden. Ich bin jetzt bestens darüber informiert, wieviel Wii's bisher in Frankreich abgesetzt wurden, kenne die Verkaufszahlen aus Australien, bin bestens über das "auf" und "ab" der 360-Verkäufe in Japan im Bilde, weiß, das Microsoft es geschafft hat, bis Jahresende ca. 10 Mio Konsolen zu verkaufen, frischte die Zahlen zu den Verkäufen in den USA auf usw., aber NULL Info über Deutschland. Dachte mir dann, probiere es doch über die Game-Verkäufe - Call of Duty 2 soll sich beim Start bestens verkauft haben, Media Control füttert Webseiten und Magazine mit den neusten Charts, doch auch hier Fehlanzeige. Also, wenn irgendwer Zahlen haben sollte <== bitte hier reinposten

Achja, nochmal zu "Gears of War" (Crackdown könnte etwas hochgegriffen sein) & warum ich glaube, das mindestens 100.000 Stück nach Deutschland verkauft wurden. Klar ist meine Friendlist kein Maßstab, doch irgend woher muss man die statistischen Werte ja beziehen. Von den 5-6 Freunden aus dem RL, die eine 360 haben, hat sich jeder "GoW" gekauft. Aus meiner Friendlist (ca. 24) hatten ungefähr 15 Compadres "GoW" gezockt - weiß natürlich nicht, ob jeder seine Version gekauft hat . Dazu kommt auch noch der Faktor, das man durch die Friendlist "in die Games getrieben wird". Nur als Beispiel. Im Moment herrscht eine kleine Flaute, die sich schon über Wochen hinzieht. Nun erscheint demnächst Forza und wirklich jeder (Renngameshasser ausgenommen) wird sich wahrscheinlich auf dieses Spiel stürzen. Ist man davon noch nicht so überzeugt, hört man von allen Seiten (Xbox-Live, Foren), wie geil das Game ist und so weiter. Ich sage nicht, das man diesen "Druck" *lol* nicht standhalten kann (mich interessiert Forza 2 die Bohne), doch gerade bei "Gears of War" haben sehr viele nachgegeben...ist ja auch ein geiles Spiel.

Ich glaub nicht mal, dass es "Gears of War" in Deutschland auf 100.000 gebracht hätte, wenn´s hier veröffentlicht worden wäre, zumal es ja auf jeden Fall ab 18 oder indiziert gewesen wäre.

Sicher, das Game, welches wochenlang in Deutschland als Importversion die Charts angeführt hat, wäre hier der totale Ladenhüter geworden, wenn man es offiziell in Deutschland bekommen hätte...blubb blubb

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

Wie schon mehrfach erwähnt, trifft das nicht auf alle Märkte zu, da jeder seine eigenen Preise macht.

Ja, das hatten wir schonmal festgestellt. Da der Preis auch im 6.-7. MM/Saturn nicht über 30 Euro lag, ging ich von einer allgemeinen Preissenkung bei "Oblivion" aus...lag ich wohl falsch.

doch bitte bitte das Spiel dort für den Preis zu bekommen, oder?

Sicherlich nicht. Es gibt jedoch auch andere Situationen (-;! Ich öffne die Tageszeitung und entnehme aus dem beiliegenden MM-Prospekt, das es einen, für mich interessanten, Artikel für "sau"billige XX Euro gibt. Nun könnte ich diesen Markt ansteuern, der sich am anderen Ende der Stadt befindet oder zu meinem Saturn fahren, der direkt vor meiner Haustür liegt...die Entscheidung dürfte schwer fallen. Wie händelt man dies eigentlich bei einem MM/Saturn, der auf einer grünen Wiese liegt (zwischen 3 Dörfern eingerahmt?). Welche Ortschaft gibt man an?

Dwee, danke für den Tip mit der Tiefpreisgarantie bei amazon.de!

"Virtua Tennis 3" ist als Demo downloadbar und ich hatte es nach einem Match wieder gelöscht - spielt sich für mich etwas zu behäbig, wobei die Bewertungen in den Mags schon phänomenal sind. Vielleicht holt es sich ja doch einer

"UEFA 2006-2007" - von der Optik war ich schon ein wenig enttäuscht (ich habe das Gefühl, sie wird mit jedem Spiel ein Tick schlechter *???*) und die Spielbarkeit (soweit man das von einer Halbzeit-Demo sagen kann), reicht bis dato immernoch nicht an die PES-Reihe heran.

Oblivion

Du hast ja auch keinen "Speichern-Zauber"...dann spiel es doch ohne abzuspeichern durch. hehe



Diesen Vergleich kann man nicht pervers finden.

@germanbjc: welcome back

@schmitty: Dweezzu hat schon eine große Anzahl exzellenter Games aufgelistet. Und wenn man kein Problem mit "Padsteuerung bei Egoshootern" hat, stellt man fest, das diese sich auch mit einem Gamepad gut steuern lassen.

Ansonsten hatte ich mich gestern mal wieder an "Enchanted Arms" (60%) rangesetzt und ein wenig weitergespielt. Kann Daywalker nur recht geben, auch nach über 55% Spielzeit unterhalten die witzigen Dialoge der Protagonisten immer noch. Wo ich jedoch nicht beipflichten kann (muss sein ), ist der Verzicht auf die Option "Auto". Da alle paar Sekunden der Kampfbildschirm auftaucht (ca. 5000 Kämpfe Lv 39) und das Kampfmenü extrem einfach gehalten ist (nur das platzieren der Charaktere erfordert ein gewisses taktisches Feingefühl hehe) macht es wenig Sinn, sich jedesmal durchs Menü zu quälen. Bei den Endbossen stimme ich dir jedoch zu, da man hier eventuell auch heilen muss.

nice week & greetz

elyion
offline

...klar wars ja...


Zitat von Ambush:
ENDLICH !!!!
Endlich teilt mal jemand meine Meinung, dass Adroid selbst auf dem potentesten Smartphone immer mal wieder ruckelt. Endlich. Ich dachte, ich treffe nie einen. Und auch wenn das für Android-Fans nun unglaublich klingt..

mein iPhone 5 mit iOS 6 hat noch niemals geruckelt. Das schwöre ich beim Grab meiner Grosseltern!
Ich kann dir auch flüstern wieso:

Der selbe Grund wie früher als es hiess: PC vs. Mac
Ein Mac ist ein geschlossenes System : Hard- & Software, optimal aufeinander abgestummen.
PC's hingegen sind personalisiert (deshalb auch PC : Personal-Computer) sprich: jeder kann sich seine Komponenten so zusammenschrauben wie er möchte, ob das nun Hersteller oder Privatpersonen sind ist egal. Aus diesem Grund ist ein PC nicht in dem Sinne ein geschlossenes System was wiederum zu "Fehlern" und "Rucklern" führen kann/muss.

So genug von der Historie

Bei Android und iOS/iPhone ist das genau dasselbe - oder hast du z.B. schonmal ein HTC-Phone mit iOS gesehen? Also ich nicht (ausser gehackte...)

iPhones sind geschlossene Systeme : Hard- & Software, während Android-Systeme von jedem Hersteller personalisiert werden: Da ist nicht immer überall der selbe Prozessor, die selben RAM etc. vorhanden!

Was mich unwiederuflich zu Windows Phone führt.
Microsoft versucht da eine Kompromisslösung: Sie stellt Mindestanforderungen und jeder Hersteller hat sich daran zu halten - find ich ehrlichgesagt super, denn so kann jeder Hersteller mit der "besseren Konfiguration" werben, aber die Leistung wird nie zu tief sein für das System selbst - was bei Android natürlich vorkommen kann.

Dieses Hin- und Her bei diesen Systemen ist interessant, und es führt bei manchen zu halben Kriegen.
Dann gibt es noch jene die das ganze ein wenig objektiver sehen (so wie ich), die vergleichen keine Funktionen sondern Leistung und Funktionalität.

Interessant wird es übrigens auch auf dem Markt wenn Ubuntu-Phone mal erscheint.
Es interessiert sich niemand dafür, aber in Sachen Umsetzung auf verschiedenen Geräten hat objektiv gesehen Ubuntu die Nase klar vorne (Leistung & Funktionalität sind top)

Und jetzt noch etwas konstruktives:

Das hier eine riesen Diskussion wieder ausbricht bezüglich diesen Systemen war ja klar.
Aber liebe Leute der einzelnen Systemfronten: Seit glücklich mit dem was ihr habt wenn es eure gewünschten Funktionen & Leistungsanforderungen entspricht und vesucht nicht andere "Eiversüchtig" zu machen, die haben ihr System das für sie selbst wunderbar funktioniert und das sollte jedem auch reichen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Allright, somit müssen wir uns tatsächlich nicht mit 08/15 PC-Portierungen quälen.

Das Sega (übrigens ist Sega als geschriebenes Wort in der Gamercard auch zensiert ) es seit etlichen Sonic-Teilen einfach nicht mehr schafft, eine vernünftige Kameraführung zu programmieren...finde ich ein bisschen armselig. Ein wenig Zeit haben sie ja noch und vielleicht tut sich bis dahin was - naja, ein "Must have" ist es für mich sowieso nicht, dazu erscheinen einfach zuviele Titel, die ich wirklich haben möchte...

...apropos "wirklich haben möchte":

Rainbow Six:Vegas: Verdammt verdammt verdammt Endlich mal eine Demo (neben Fear), die richtig geil war. Normalerweise bin ich kein Freund von Egoshootern (ausser vom oft erwähnten "Call of Duty"), doch Rainbow Six sah absolut nice aus und fühlte sich echt gut an. Nachdem man kurz eingwiesen wurde, hatte man seine Compadres im Griff und konnte mit der Eroberung des "Dante" beginnen. Das dreifache "Verdammt" deshalb, weil der Titel einer derjenigen zu sein scheint, den man auch unbedingt haben muss...wo soll das alles nur enden?

Die Frage ist wirklich berechtigt, wenn man sich mal diese Auflistung anschaut (diese Games erscheinen in den kommenden 2 Monaten).

-Call of Duty 3
-Rainbow Six:Vegas
-Gears of War
-PES 6 (alternativ Fifa 2007 hmm)
-Tiger Woods 2007 (klar, kein Pflichttitel, aber interessiert mich - tausche dafür "Splinter Cell" aus, welcher auch ein "must have"-Titel ist, ich mir aber gespart habe)
-Tony Hawk Projekt 8
-PSU (schon der Titel sorgt dafür, das man für 2-3 Monate keine anderen Games zockt=)
-WWE Smackdown vs. Raw 2007

...und wenn man sich jetzt fragt, wann man das alles spielen soll, kann man sich noch diese Titel vor Augen führen, die Ende 2006/Anfang 2007 erhältlich sein sollen.

-The Darkness
-Forza Motorsport 2
-Mass Effect
-Stranglehold
-Alan Wake
-Brother in Arm

und dann sind da noch..."Bioshock, Assassin Creed, Alone in the Dark, GTR, Fable 2, Lost Odyssey" und und und angekündigt - ich höre einfach mit dem videospielen auf! lol Spasseshalber hat man auch "Gothic 3" für die 360 angekündigt. omg

TheDaywalker
offline

Daywalker, hast du eigentlich auch jede Höhle, Burg, Grotte, Verlies "besucht" (die 400?=)) - wie lange bist du jetzt dabei?
östlich einer gedachten Linie von Bruma über die Kaiserstadt bis hin nach Leyawiin war ich in jedem Dungeon, den ich gefunden habe. Wie viele ich im Westen gesäubert habe, kann ich nicht sagen. 90% würde ich aber spontan schätzen. Insgesamt waren´s schon recht viele, sonst hätte ich jetzt keine 1,5 Millionen Gold. Da ich doch ein wenig schneller mit dem Add-On durchgekommen bin, habe ich jetzt gerade mal so 235 Stunden auf der Uhr.

Two World

Was für "Dinge" hast du denn gelesen @ Daywalker?
weiß ich wirklich nicht mehr. Allerdings habe ich gerade nochmal rumgeguckt und -gelesen...ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Hoover
offline

Ich glaube die allgemeine Ansicht, dass der japanische Markt der wichtigste Videospielemarkt ist, beginnt so langsam zu zerbröseln. Der amerikanische und europäische Markt wird immer größer und somit auch wichtiger. Das auf diesen Märkten nicht so viel Konsolenexklusiv entwickelt wird liegt eher daran wie diese Märkte gewachsen sind. Nämlich durch PC Spiele.

Deswegen glaube ich auch, dass eine Konsole mittlerweile auch gut durch die beiden anderen Märkte existieren kann. Schließlich klappt das bei der ersten XBox auch ganz gut.

farbentaub
online

Moin!

@gtr: Da Far Cry damals ein spielerischer Witz war, denke ich nicht, dass Crytek mit Crysis das Rad neu erfinden wird. Auch wenn das jetzt etwas voreingenommen klingt. Oder spricht da nur der DX10-Neid? Für das Geld, das mich ein DX10-System kosten würde, bekomme ich ja schon eine PS3. Oder eben etliche Spiele für meine Box. Da fällt die Entscheidung nicht schwer ...

farbentaub
online

Moin!

Mit großer Vorfreude habe ich mir jetzt zwei Live Points Cards bestellt, um in den Genuss von Shivering Isles zu kommen. Und was musste ich heute lesen?

Massiver Bug in Shivering Isles

Durch einen schweren Bug im Addon Shivering Isles wird Oblivion unspielbar, allerdings erst nach 50-100 Spielstunden, wodruch der Bug bisher nicht bemerkt wurde.
Die Ursache für den Bug ist ein fehlerhaftes Script, das die so genannten FormID´s Ingame massiv ansteigen lässt. Jedes Objekt, das Oblivion generiert (Sei es ein Pfeil, den man verschießt, der Inhalt von Truhen oder die Gegenstände die die Feinde bei sich tragen) bekommen eine solche einzigartige FormID zugeteilt.
Es gibt ca. 17 Millionen davon, das bedeutet, das der maximale Wert der FormID´s im normalen Spiel theoretisch nie erreicht wird.
Das Problem bei diesem Fehler jedoch ist, das der fehlerhafte Script jeden Frame einige dieser FormID´s belegt. Darum ist die Zeit, bis wann der Bug auftritt abhänig von der Performance, spielt man nur mit 20 FPS, hat man vielleicht über 100 Stunden, bei 40 allerdings nur noch 50.

Ist der maximale Wert der FormID´s erreicht, kann man im Spiel keine neuen Objekte platzieren, was Oblivion unspielbar macht. Man kann keine Pfeile verschießen, keine Objekte mehr aufnehmen und zufallsgenerierte Gegenstände gibt es auch nicht mehr. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, ist er nicht mehr zu retten.
Da der Bug erst gestern (Ostersonntag) bekannt wurde, gab es bisher keine Stellungsname seitens Bethesda. Aus diesem Grund hat die US-Community bereits ein Bugfix erstellt. Der Patch macht den Bug ungefährlich, da der Script auf einem NPC läuft und mit dem Hotfix auch nur in der Nähe des NPC ausgeführt wird (Niemand steht 100 Spielstunden neben einem NPC...).

Wir raten JEDEM, der Shivering Isles installiert hat den Patch zu installieren da das Spiel sonst unspielbar wird. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, oder kurz davor die maximale FormID zu erreichen ist er nicht mehr zu retten. In dem Fall muss ein neues Spiel begonnen werden.

Bisher ist noch nicht bekannt, ob der Fehler auch bei der XBox Version auftaucht, was aber sehr wahrscheinlich ist. XBox-Spieler bleibt allerdings nichts anderes übrig, als auf Hilfe von Bethesda zu warten.

Quelle: http://#/a>


Toll, oder?

Number
offline

Hi Walez!

Zu Sonic hab ich im Netz einen Test gelesen, der nicht sooo berauschend war:
Nervige Kameraführung, Autozielfunktion beim Springen nicht optimal, extrem kurz, extrem schwachsinnige Story und die "Adventureparts" müssen auch extrem langweilig sein. Bleiben im Prinzip nur die 10 recht kurzen Actionstages, die dazu noch durch diverse Mängel nerven. Also ich werde drauf verzichten, denn die Kamera war schon bei Sonic Acventures 1 und 2 eher eine Zumutung und die Demo fand ich spielerisch ziemlich daneben, auch wenn´s optisch nett gemacht war.

TheDaywalker
offline

Auf der 360 soll doch ähnliches bzw. eine Fortsetzung erscheinen...mit einer Wireless-Guitar! Eine Überlegung wert...jetzt aber...bye
gerade in den letzten Tagen kam die News, dass es keine schnurlose Gitarre für die Xbox360-Version von "Guitar Heroes 2" geben wird, da MS ein proprietäres Protokoll für die Kommunikation des schnurlosen Controllers mit der Box benutzt und sie es nicht an Dritthersteller rausgeben. Deswegen gibt es - so weit ich weiß - bisher auch nur kabelgebundene Controller der Dritthersteller.

Dende12345
offline

Zitat von hitaf40:
kann meinnem handy was passieren.
Nein, normalerweise nicht. Der Ladevorgang wird automatisch beendet, wenn das Handy voll aufgeladen ist. Zwar gibt es immer noch ein Restrisiko, was aber nicht größer als ein Fernseher im Standby-Betrieb sein sollte.

Erstelle nächstes mal bitte einen eigenen Thread, die Übersicht leidet sonst schnell darunter. Außerdem bekommst du in einem eigenen Thread wahrscheinlich mehr antworten.

Walez
offline

Transformers 3

Reisst die Stadt nieder, lasst den Himmel brennen, zerschmettert alles, Zerstörung pur, bis dir die Augen und Ohren bluten . Ganz ehrlich? Ich fand Transformer 3 einfach geil. Wer weiß, vielleicht war es einer dieser Tage, wo es mir gelang, mein Gehirn auf Durchzug zu schalten, doch gottseidank war ich damit nicht alleine, denn meine mitguckenden Buddies hatten ebenfalls das Glück. Dieser Film ist der totale "Action-Overkill", absolut auf Highspeed getrimmt und sowas muss man sich einfach mal gönnen. Dazu gibt es etliche witzige Szenen, hier und da auch ein paar rührselige und last but not least ein zauberhaftes Eyecandy, wobei ihr sicherlich ein paar Stunden in der Schauspielschule gut tun würden - man merkte ihr das Modelldasein noch zu sehr an. Lange Rede, kurzer Sinn - Geht einfach in diesen Film rein, es lohnt sich und das sage ich als "patentiert-beglaubigter" Verächter der Vorgänger (Teil 1 grenzwertig, war mir zu albern, Teil 2 noch alberner, dafür von der Handlung ein Tick unterhaltsamer (mE))

10 von 10 dem Megatron mal wieder ein Schnippchen geschlagen

PS: 3D Ja oder Nein? Normalweise kein 3D, da ich kräftige Farben liebe und auch gerne die Objekte in dunklen Szenen erkennen mag, doch der 3D Effekt in Transformers geht in Ordnung, kann man sich also anschauen, muss man aber auch nicht....

PPS: Heath Ledger = Joker = göttliche Vorstellung
Geändert von Walez (06.07.2011 um 21:44 Uhr)

dweezzu
offline

Also PES6 geht auch zu viert im lokalen Multiplayer. Und jetzt kommt mal wieder vom Gedanken "FIFA" ab. (Bin einfach ein kleiner PES-Jünger)

Oblivion müsste auch mein erster 1000 GS-Titel werden. Bisher hat noch immer TDU mit 720 die Spitzenposition.

Eigentlich wollte ich ja bei Guitar Hero 2 sofort zum Release zuschlagen, aber ich glaube das wird finanziell doch erst mal nix.
Vielleicht hätte ich mir den RS:Vegas-Kauf kneifen sollen, habs bis jetzt ja eh noch nicht gespielt und komme derzeit zu gar nix (außer etwas Oblivion, das einfach sooo viel Zeit haben will). Aber so eine kleine Guitar Hero-Session kann man bestimmt schneller mal eben einschieben.

Ansonsten kommt auch in naher Zukunft erst mal kein Hochkaräter mehr, oder?

Ich glaube das wars erst mal.

P.S.: Wird Zeit, dass die PS3-Trolle/-Checker/-Honks sich mal wieder verflüchtigen.

Walez
offline

Gotham Knight - Batman Zeichentrick

Waren ein paar teilweise sehr ansehnliche und gut erzählte Kurzgeschichten dabei...aber leider steckt das Wort Kurz in Kurzgeschichten und manche hätten ruhig ein wenig länger dauern dürfen. Wer mal wieder Einblick in die Zerrissenheit von Bruce Wayne nehmen möchte und sich durch unterschiedliche Zeichentrickstile unterhalten fühlt, sollte einen Blick auf Batman riskieren. Als Bonus gibt es noch 4 Folgen aus der alten Animated Serie (leider nur in English und nicht hochskaliert oder hd-verbessert...man ist inzwischen echt zu verwöhnt, denn das schaut schon arg übel aus...)

8 von 10 schallendes Gelächter nach einem Jokerwitz

TheDaywalker
offline

ich bin von "Enchanted Arms" begeistert, einfach fantastisch! Der Story ist toll und ihr zu folgen macht viel Spaß, die Charaktere und die Dialoge sind spitze und die Synchronisation derselben ist sehr gelungen, die Kämpfe machen Spaß und das Aufleveln macht auch Laune.
Die Grafik könnte teilweise ein wenig besser sein und auch die Musik ist teilweise zu dudelig, aber das ist macht bei diesem Spiel überhaupt nichts.
Leider sind die meisten Kämpfe zu simpel, weswegen ich mich auch manches Mal genervt gefühlt habe, wenn schon wieder der Effekt kam, der den Eintritt in einen Kampf signalisiert.
Die Länge des Spiels ist wiederum sehr gut. Ich habe jetzt gut 15 Stunden gespielt und erst ein gutes Drittel des Spiels gesehen.

Kurz um: Spitzenspiel. Das ist mein erstes rundenbasierte RPG (wenn man mal von Paper Mario absieht ), aber wird bestimmt nicht mein letztes sein! Bisher gebe ich dem Spiel 9/10 Punkten.

Das andere Spiel, das ich z.Zt. spiele, ist "Test Drive Unlimited"...tja...6/10...
Die meiste Zeit gefällt mir das Spiel sehr sehr gut...das einfache Rumgefahre, die Missionen, das Sammeln von Autos und die meisten Rennen. Bis hierhin hätte TDU von mir 9/10 Punkte bekommen. Aber es gibt einfach einige Dinge, die mir gekonnt den Spaß verderben. Am meisten die Temporennen, die ich allerdings jetzt alle mit Gold fertig habe. Aber dann gibt´s da auch noch ein paar andere Rennen, die einfach selten dämlich sind und einfach keinen Spaß machen. Die sind zwar nicht unbedingt schwer, aber dämlich. Naja...werde trotz der 6/10 Punkten noch viele Stunden über die Insel fahren. Das meiste davon macht ja immer noch Spaß...

Eigentlich kommt ja in Kürze "GRAW 2" raus, aber ich denke, ich werde damit noch warten und werde erstmal die Spiele, die ich habe beenden. Ich habe noch nicht einmal "Lost Planet" sonderlich weit gespielt.

@Walez: du wolltest vor kurzem etwas über "Bullet Witch" wissen. Ich selbst habe es noch nicht gespielt, aber bei ign.com gab´s 4/10 für das Spiel. Auch wenn man nicht immer nach den Reviews geben sollte (NNN hat auch nicht gut abgeschnitten und für mich ist´s ein Godgame ), sprechen 4/10 doch schon eine deutliche Sprache.

labil
offline

Achso und letztens lief "Enter the Hitman" im Fernsehen. Den habe ich mir angeguckt, weil Chuck Norris da mitgespielt hat. Habe gedacht ich kriege ein paar interessante Actionszenen zu sehen.
Nichts da! Selten so einen schlechten Film gesehen. Da habe ich mir auch nur gedacht "Wird Zeit für Pay-TV".